Skip to main content

Durch Futteruntersuchungen Potentiale in der Fütterung nutzen

Staffelpreise
10 St. - 100 St. 2.68 EUR / St.
101 St. - 1000 St. 2.00 EUR / St.
Preis: 4.00 EUR
Anzahl:

von DI Gerald Stögmüller, Landwirtschaftskammer Niederösterreich: Leiter des Futtermittellabors Rosenau und Fütterungsreferent, Ing. Reinhard Resch, HBLFA Raumberg-Gumpenstein.

Die Analyse der Futtermittel auf deren Inhaltsstoffe und hygienischeQualität gibt Rückmeldung über die Erfolge in Futterbau sowie Konservierung und liefert wertvolle Daten für die Abstimmung der Ration. Wer regelmäßig Futteranalysen durchführt kann gezielte Verbesserungsmaßnahmen setzen und zugleich die Futterqualität erhöhen.

Downloads nur für aktive Mitglieder
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support