Almen sind für die Land- und Forstwirtschaft sowie die Jagd von großer Bedeutung. Zudem entdecken immer mehr Menschen die Bergregionen als idealen Ort für Freizeitaktivitäten. Mit einem entsprechenden Informationsaustausch können  Interessens- und Nutzungskonflikte auch ohne Verbote vermieden werden.

Lesen Sie mehr zu dieser brisanten Thematik in der ÖAG-Fachinformation:

  • Geschichte und Entwicklung
  • Arbeitsaufwändige Bewirtschaftung
  • Aktuelle Situation der Almwirtschaft
  • Almen als Lebensräume für Mensch und Tier
  • Problembereiche und Nutzungskonflikte
  • Information und Aufklärung anstelle von Verboten
  • Wintersportaktivitäten im Almbereich
  • Im Winter stehen die Wildtiere unter besonderem Druck
  • Wildruhezonen einrichten
  • Jagd- und Almwirtschaft
  • Koppelweide bringt Vorteile
  • Herdenkontrolle durch Jäger
  • Bewirtschaftung gemeinsam planen
  • Früher Almabtrieb bei Schafen
  • Almwirtschaft und Naturschutz
  • Tourismus und Freizeitgestaltung
  • Harmonisches Miteinander von Almwirtschaft, Jagd, Naturschutz und Tourismus