Die Nutzfunktionen gaben den Ausschlag, dass vor ca. 7000 Jahren unsere Alpen dauerhaft besiedelt wurden, die Weideflächen über der Waldgrenze genutzt und später die Almen im Waldgürtel kultiviert und gepflegt wurden. Die im Bergraum vorhandenen Wohlfahrtsfunktionen beeinflussen stark die Nutzfunktionen und diese wiederum je nach Ausübung die weiteren Funktionen.

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen in dieser ÖAG-Sonderbeilage:

  • Die Nutzfunktionen der Almen
    • Landwirtschaftliche Erzeugung
    • Ursprungsbezeichnungen
    • Vernetzte Nutzungen, Einkommenkombinationen
    • Globale Zusammenhänge
    • Touristische Nutzung