Der Ackerbau war bis in die Mitte des letzten Jahrhunderts auch im Berg- und Grünlandgebiet weit verbreitet und prägte damit unsere Kulturlandschaft. Welche Kulturen für den Anbau im Berg- und Grünlandgebiet geeignet sind, welche Anbau- und Pflegemaßnahmen erforderlich sind und mit welchen Erträgen gerechnet werden kann, soll in der vorliegenden Broschüre bearbeitet werden. 

Schwerpunkte dieser ÖAG-Sonderbeilage sind:

  • Getreidearten
  • Kornertrag
  • Strohertrag
  • Sommer-/Winterarten
  • Sinnvolle Fruchtfolgen im Feuchtgebiet
  • Besonderheiten bei Wechselwiesenanbau/Kleegrasumbruch
  • Arbeitsgänge im Vegetationsverlauf
  • Pflanzenschutz
  • Betriebswirtschaftliche Überlegungen