workimg
  • Archiv

Optimales Grünland durch ÖAG-geprüftes Saatgut

Der österreichische Grünlandwirt braucht qualitativ hochwertiges Grundfutter für eine wirtschaftliche Produktion. Grundfutter in bester Qualität hat deutlich positive Auswirkungen auf das Betriebsergebnis. Voraussetzung dafür sind stabile,...

mehr ...

workimg
  • Archiv

Grünlandpflege im Frühjahr - womit?

Im Frühjahr, zu Beginn der Vegetationsperiode, werden alljährlich Tausende Hektar Grünlandflächen mit den unterschiedlichsten Wiesenschleppen, -eggen oder Striegelgeräten bearbeitet. Auf lückigen Grünlandstandorten kann diese...

mehr ...

workimg
  • Archiv

Silage-Entnahme aus dem Fahrsilo - welche Technik ist am besten?

Für die Silageentnahme aus dem Fahrsilo haben sich Blockschneider (Doppelmesser oder U-Schneider) sehr gut bewährt. Weshalb für den einen oder anderen Betrieb die Siloschneidzange eine Überlegung wert sein sollte, wird im folgenden...

mehr ...

workimg
  • Archiv

Umbruchlose Grünlanderneuerung für Wiesen und Weiden

Beobachtet der Grünlandwirt seine Wiesen und Weiden, so stellt er nach den trockenen Jahren, nach den Schäden von Wühlmäusen, Maulwürfen und Engerlingen sowie nach gemachten Fehlern in der Bewirtschaftung oftmals lückige Grasnarben ohne...

mehr ...

workimg
  • Archiv

Qualitätsheu und Belüftung

Wie erzeugen Sie in der Praxis möglichst verlustarm und kostengünstig hochwertiges Qualitätsheu? Was müssen Sie beim Planen, Errichten und Betreiben einer Heubelüftungsanlage beachten? Welche Heubelüftungsanlage passt für Ihren Betrieb?...

mehr ...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok