Die Fachgruppe "Biologische Landwirtschaft" hat unter der Federführung von Dipl.-Ing. Walter Starz eine neue ÖAG Fachinformation zum Thema Gülle als wertvoller Wirtschaftsdünger im Bio-Grünland erstellt.
Der Einsatz von Gülle wird in der Biologischen Landwirtschaft seit jeher intensiv diskutiert. In der Broschüre wird versucht, bestehende Mythen zur Gülledüngung unter den Rahmenbedingungen der Biologischen Landwirtschaft im Grünland sachlich zu beleuchten und mit aktuellen Erkenntnissen zu diskutieren. Dabei werden unter anderem die Vorurteile von Gülleflora und Humuszehrung behandelt und Optimierungswege zum besseren Einsatz des Wirtschaftsdüngers Rindergülle am Bio-Betrieb aufgezeigt.

Auszug aus der ÖAG-Info 1/2017

Bestellmöglichkeiten unter folgendem Link: Gülle als wertvoller Wirtschaftsdünger im Bio-Grünland