Bei der Abendveranstaltung der Wintertagung - 23. Fachtagung für Grünland- und Viehwirtschaft am 02. Februar 2017 in der Puttererseehalle in Aigen im Ennstal wurde der ÖAG Forschungspreis 2017 überreicht.

Die Geschäftsführung Hannes Royer, Wilhelm Graiss und Bernhard Krautzer, übergab an DI Elisabeth Kornfell, Absolventin der Universität für Bodenkultur in Wien, Department für Nutzpflanzenwissenschaften, Abteilung Pflanzenbau die Urkunde und den mit 500 € dotierten Preis und gratulierte zur Masterarbeit „Steigerung der Wirtschaftlichkeit der Saatgutproduktion bei Knaulgras (Dactylis glomerata L.) der Sorte "Tandem“.

Die Laudatio wurde von Betreuer Dr. Bernhard Krautzer gehalten. Danach stellte Frau DI Elisabeth Kornfell ihre Arbeit dem interessierten Publikum vor und ging auf Fragen zum möglichen Ertragspotenzial von "Tandem" ein. Durch diese Arbeit soll die Attraktivität an der Gräservermehrung wieder gesteigert werden, um Qualitätssaatgut aus Österreich für ÖAG-Saatgutmischungen zu sichern.