workimg
  • News

Neue Broschüre "Milchpädagogik"

Öffentlichkeitsarbeit verstärken, über Produkte sehr gut und authentisch Auskunft geben können und den Kindern von der Herkunft der Milchprodukte erzählen, sind wohl die größten Herausforderungen in den nächsten Jahren.

Immer mehr der...

mehr ...

workimg
  • News

Neuerscheinung: Bio-Weidehaltung und AMS

Die Fachgruppe "Biologische Landwirtschaft" hat unter der Federführung von Dr. Andreas Steinwidder eine neue ÖAG Fachinformation zum Thema Bio-Weidehaltung und AMS erstellt.:

Vor allem in der Bio-Landwirtschaft spielt die Weidehaltung...

mehr ...

workimg
  • News

Neuerscheinung - Bio-Kälberfütterung und Wirtschaftlichkeit

Bio-Kälberfütterung und Wirtschaftlichkeit

Die Fachgruppe "Biologische Landwirtschaft" hat unter der Federführung von Dr. Andreas Steinwidder eine neue ÖAG Fachinformation zum Thema Bio-Kälberfütterung und Wirtschaftlichkeit erstellt.:

Die...

mehr ...

workimg
  • News

Weide-Triebwege richtig anlegen

Die Fachgruppe "Biologische Landwirtschaft" hat unter der Federführung von Dr. Andreas Steinwidder eine neue ÖAG Fachinformation zum Thema Bio-Kälberfütterung und Wirtschaftlichkeit erstellt.:

Bei Weidehaltung müssen Milchkühe zweimal...

mehr ...

workimg
  • News

Grünlanderneuerung mit ÖAG-Saatgutmischungen in Südtirol

Die Fachgruppe "Züchtung und Saatgutproduktion von Futterpflanzen" hat unter der Federführung von Dr. Bernhard Krautzer eine neue ÖAG Fachinformation zum Thema Grünlanderneuerung mit ÖAG-Saatgutmischungen in Südtirol erstellt.

Trockenheit,...

mehr ...

workimg
  • News

Grünland erfolgreich erneuern

Die Fachgruppe "Züchtung und Saatgutproduktion von Futterpflanzen" hat unter der Federführung von Dr. Bernhard Krautzer eine neue ÖAG Fachinformation zum Thema Grünlanderneuerung mit ÖAG-Saatgutmischungen erstellt.

Trockenheit, Frost, lange...

mehr ...

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.