workimg
  • News

Neue App der AGFF: Wiesengräser leicht erkennen

Die Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Futterbaues AGFF, Zürich, hat eine neue App entwickelt. Diese Bestimmungs-App hilft Nutzern von Wiesen und Weiden, ohne grosse botanische Vorkennt­nisse und in wenigen Schritten, Wiesengräser zu...

mehr ...

workimg
  • News

Neuerscheinung: Futterverschmutzung mit Erde - Ursachen, Erkennung und Auswirkungen

Die Fachgruppe "Futterbau und Futterkonservierung" hat unter der Federführung von Ing. Reinhard Resch, Dr. Johann Gasteiner, Univ. Doz. Dr. Erich M. Pötsch (HBLFA Raumberg-Gumpenstein), Ing. Mag. (FH) Peter Frank (LK Tirol), DI Gerald...

mehr ...

workimg
  • News

Internationaler Grünland- und Viehwirtschaftstag am 29. April 2018 an der landwirtschaftlichen Fachschule Otterbach

Unter dem Motto „Silieren in Gunstlagen“ fand am Sonntag, den 29. April 2018 der Internationale Grünland- und Viehwirtschaftstag an der landwirtschaftlichen Fachschule in Otterbach bei Schärding statt.

Der Grünlandtag richtete sich mit...

mehr ...

workimg
  • News

Neuerscheinung: Aufblühen Blühmischungen aus heimischen Wildpflanzen

Die Fachgruppe "Züchtung und Saatgutproduktion von Futterpflanzen" hat unter der Federführung von Dr. Bernhard Krautzer eine neue ÖAG Fachinformation zum Thema Blühmischungen erstellt.

Blühmischungen aus heimischen Wildpflanzen –...

mehr ...

workimg
  • News

Neuerscheinung: Die Bedeutung der Gerüstsubstanzen für eine wiederkäuergerechte Fütterung

Die Fachgruppe "Fütterung" hat unter der Federführung von Univ.-Doz. Dr. Leonhard Gruber, Franz Tiefenthaller und Karl Wurm eine neue ÖAG Fachinformation zum Thema Fütterung erstellt.

Kühe können wie alle Wiederkäuer das faserreiche...

mehr ...

workimg
  • News

Neuerscheinung: Moderne Weidezauntechnik für Rinder

Die Fachgruppe "Biologische Landwirtschaft" hat unter der Federführung von von Reinhard Gastecker und Andreas Steinwidder eine neue ÖAG Fachinformation zum Thema Weidezauntechnik erstellt.:

Mit Intensivierung der Weidehaltung steigen auch...

mehr ...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok